zurück zur Übersicht

Legionellen im Duschwasser: Schwimmhalle in Marzahn geschlossen

Bei einer Routineuntersuchung des Duschwassers in der Schwimmhalle Helene-Weigel-Platz in Marzahn ist eine erhöhte Belastung durch Legionellen festgestellt worden. Die Suche nach den Ursachen dauert an. Die Legionellen werden nun mit aufwändigen Maßnahmen bekämpft. Aus diesem Grund und um jede Gefahr für die Gesundheit der Badegäste auszuschließen, haben sich die Berliner Bäder-Betriebe in enger Absprache mit dem zuständigen Gesundheitsamt entschieden, die Schwimmhalle vorsorglich bis voraussichtlich 15. August zu schließen.

Als Ersatz sind die Öffnungszeiten der Schwimmhalle Anton-Saefkow-Platz in Lichtenberg ausgeweitet worden. Diese Schwimmhalle ist mit einer kurzen Straßenbahnfahrt aus Marzahn direkt zu erreichen. Sie ist ab sofort geöffnet: montags, dienstags, donnerstags und freitags von 6:30 bis 22:00 Uhr und mittwochs von 10:00 bis 22:00 Uhr. 

Alle Informationen darüber und die aktuellen Öffnungszeiten finden sich auf der Internetseite der Berliner Bäder unter www.berlinerbaeder.de 

 

 

zurück zur Übersicht