Aktuelles

Am Freitag, 30. März 2018, startet bei den Berliner Bädern der Vorverkauf auf die kommende Freibad-Saison: Die beliebte Sommer-Mehrfachkarte ist wieder im Angebot. Den Vorzugspreis von 60 Euro für 20 Eintritte (also drei Euro pro Besuch) sichert sich, wer diese Karte bis 30. April 2018 an einer der Kassen der Berliner Bäder erwirbt.

Zum 1. Februar gilt in den Berliner Bädern eine neue Tarifstruktur.

Kern der Veränderungen sind einheitliche Tarife in allen Standard-Hallenbädern und der Schwimm- und Sprunghalle (SSE) an der Landsberger Allee. Der Eintrittspreis beträgt bei etwa der Hälfte der Öffnungszeiten 3,50 Euro, sonst 5,50 Euro. Der besonders günstige 2,00-Euro-Sozialtarif bleibt erhalten.

Training auf statt im Wasser

Schenken Sie doch einfach Badespaß, Wellness und Erholung! Ein Geschenk-Gutschein der Berliner Bäder macht es möglich. 

Flossenschwimmen im Stadtbad Lankwitz

Jeden Sonntag können Sie derzeit nur im Stadtbad Lankwitz von
17:30 - 20:00 Uhr mit Flossen schwimmen.

Die tip-Redaktion hat in ihrer Sonderedition "Familie in Berlin"  die schönsten  Schwimm- und Strandbäder sowie weitere Adressen gekürt.

Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal

Sie finden uns auch auf YouTube. Wir haben dort für Sie einen Surfguide zusammengestellt mit Clips, die Sie unterhalten, informieren und entspannen.

Berliner Bäder auf YouTube besuchen 

Wenn das nicht mal was anderes ist: Kindergeburtstag feiern bei den Berliner Bädern mit jeder Menge Wasserspaß.

Wir sind immer auf der Suche nach motivierten Mitarbeitern. Öfter mal einen Blick auf unsere Jobseite zu werfen, lohnt sich.

Die BäderCard der Berliner Bäder rechnet sich sehr schnell für Sie, wenn Sie Vielschwimmer sind.