zurück zur Übersicht

Schließung wegen Sanierung ab 29. April 2019

Im Stadtbad Märkisches Viertel muss dringend saniert werden. Die lufttechnischen Anlagen müssen umfassend erneuert werden, damit wir das Bad weiterhin gut heizen und belüften können. Außerdem braucht der Sprungturm dringend eine Modernisierung.

Daher schließt das Bad zum 29. April 2019. Die Wieder-Eröffnung ist nach dem Ende der Sommerferien im August geplant.

Wir empfehlen Ihnen das Paracelsus-Bad, das bis Juni zum Frühschwimmen geöffnet ist. Außerdem steht Ihnen die Schwimmhalle des Kombibads Seestraße zur Verfügung. Und ab Mai öffnen nach und nach die Freibäder. Schulen und Vereine erhalten Ersatzzeiten in anderen Bädern.

Durch die Bauarbeiten verlängern sich die Wege zum nächsten Schwimmbad.


zurück zur Übersicht