Fragen und Antworten zur Bäderschließung

Allgemeine Fragen
Wann öffnen die Berliner Bäder wieder?

Verlässliche Aussagen zur Öffnung der Bäder für die allgemeine Öffentlichkeit ebenso wie für Vereine sind derzeit leider immer noch nicht möglich. Alles ist nach wie vor abhängig vom Pandemiegeschehen und den Bestimmungen der jeweils gültigen Infektionsschutzverordnung. Jüngst gefasste Beschlüsse zu möglichen Öffnungsperspektiven greifen erst bei anhaltend niedrigen und stabilen Inzidenzzahlen. Wir bitten weiterhin um Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Anders verhält es sich beim Schulschwimmunterricht: dieser ist zulässig und findet statt.

Fragen zu den Schwimmkursen
Was ist mit Schwimmkursen?

Für Kurse, die ab Oktober 2020 beginnen sollten und wegen des Lockdowns nicht stattfinden konnten, werden die kompletten Kursgebühren erstattet. Für noch vorhandene Kurskarten aus dem ersten Lockdown (Frühjahr 2020) gilt weiterhin die Gutscheinlösung. Sobald die Kassen der jeweiligen Bäder bzw. das Kundenzentrum wieder geöffnet sind, wird die Abwicklung fortgesetzt. Die Kurse beginnen wieder, wenn sich eine stabile Öffnung der Bäder abzeichnet.

Fragen zu BäderCards und Sammelkarten
Welche Regelungen gelten für Inhaber*innen von BäderCards?

Bei BäderCard-Kund*innen mit monatlicher Zahlungsweise wird der Lastschrifteinzug für jene Monate gestoppt, während der die Bäder geschlossen sind. Bei vorab entrichteten Jahresbeiträgen werden die geschlossenen Monate anteilig erstattet. Aktuell werden wegen der Corona-Pandemie keine neuen Verträge für die BäderCard abgeschlossen. Wenn sich das ändert, informieren wir Sie umgehend auf unserer Website.

Was geschieht mit Sammelkarten, die noch bis Ende 2020 gültig waren?

Die Gültigkeit aller Sammel- und Punktekarten, die 2017 und 2018 gekauft wurden, werden um ein Jahr verlängert. Sie bleiben damit auch 2021 gültig.

Informationen über das Kundenzentrum

Das Kundenzentrum in der Schwimmhalle Fischerinsel ist aufgrund des aktuellen Pandemiegeschehens ab dem 16.12.2020 für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Kolleg*innen stehen Ihnen aber telefonisch und per E-Mail über das Kontaktformular auch in dieser Zeit gern zur Verfügung.