zurück zur Übersicht

Traglufthalle im Kombibad Seestraße ab 24.10. wieder in Betrieb

Am 24. Oktober 2022 nimmt die Traglufthalle im Kombibad Seestraße wieder ihren Betrieb auf. Sie überspannt die beiden 50-Meter-Außenbecken des Weddinger Bades und schafft während der kalten Jahreszeit zusätzliche Wasserfläche.
Die Bäder-Betriebe haben sich nach Abwägung von Pro und Contra für den kostenintensiven Betrieb der Traglufthalle entschieden. Dem hohen energetischen Aufwand steht ein hoher Bedarf an Wasserfläche gegenüber. Die vergangenen Corona-Jahre hatten starke Einbußen beim Schwimmen zur Folge – sowohl für Schule und Vereine, aber auch für die Öffentlichkeit. Wenn Vereine die beiden Becken der Traglufthalle nutzen können, bedeutet das auch, dass woanders mehr Zeiten fürs Schulschwimmen oder die Öffentlichkeit zur Verfügung stehen.

 


zurück zur Übersicht