Wir bilden dich zum/zur Rettungsschwimmer:in für die Saison 2024 aus

Du möchtest bei uns gerne als Rettungsschwimmer:in arbeiten, hast aber noch kein Rettungsschwimmerabzeichen in Silber (oder ein inhaltsgleiches Dokument eines anderen Staates) oder dein Nachweis ist schon abgelaufen?

So kannst du dich bewerben:

Du bewirbst dich direkt online in unserem Job-Portal

 

Was du mitbringen solltest:

  • deine Badesachen, Handtuch, Duschzeug
  • 1-Euro-Münze für den Umkleideschrank oder ein Vorhängeschloss
  • einen kurzen Lebenslauf
  • gute Laune

Infos zur Ausbildung zum/zur Rettungsschwimmer:in

  • Die Ausbildung findet in Kooperation mit der DLRG statt und beinhaltet 12 Unterrichtseinheiten (von jeweils 45 Minuten).
  • Die Ausbildung findet an zwei aufeinanderfolgenden Samstagen statt, in der Zeit von 08:00 - 13:00 Uhr.
  • In der Woche zwischen den beiden Terminen kann in der Sport- und Lehrschwimmhalle Schöneberg zu reservierten Zeiten kostenlos trainiert werden.
  • Die Prüfungsabnahme findet immer am zweiten Samstagstermin statt.
  • Bis zur Prüfungsabnahme muss ein Nachweis über eine erfolgte Erste-Hilfe-Schulung vorliegen (wir erstatten nach Vorlage der Quittung die Kosten für den Kurs).

Alle Infos zu unserem Job als Rettungsschwimmer:in

Deine Aufgaben:

  • Wasseraufsicht, insbesondere Vermeidung von Gefahrensituationen und Rettung vor dem Ertrinken
  • Beaufsichtigung des Badebetriebes
  • Bedienung unserer Badegäste an der Kasse
  • Durchführung von Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten

Dein Profil:

  • Deutsches Rettungsschwimmerabzeichen in Silber oder ein inhaltsgleiches Dokument eines anderen Staates. Der Nachweis darf nicht älter als zwei Jahre sein bzw. Erklärung der Bereitschaft, vor Arbeitsaufnahme an unserem internen Ausbildungsprogramm teilzunehmen.
  • Erste-Hilfe-Bescheinigung (inkl. Herz-Lungen-Wiederbelebung) über 9 Stunden. Der Nachweis darf nicht älter als zwei Jahre sein.
  • Mindestalter 18 Jahre
  • Gute deutsche Sprachkenntnisse
  • Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden und im Schichtdienst
  • Körperliche und geistige Eignung im Rahmen der Tätigkeiten
  • Ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung, Kommunikationsstärke und Engagement

Vergütung:

  • Entgeltgruppe 4 TVöD-V, Tarifgebiet Ost/West
  • Ein Einstiegsgehalt von 2.802 € bis 3.153 € (brutto) bei Vollzeit zuzüglich tariflicher Zulagen ist möglich. 

Arbeitszeit:

  • Vollzeit im Schichtbetrieb von Montag bis Sonntag oder Teilzeit im Schichtbetrieb vorzugsweise am Wochenende oder in der Spätschicht von Montag bis Sonntag