zurück zur Übersicht

Neu: Gästemagazin für die Berliner Bäder

Die Berliner Bäder starten in dieser Woche ihr neues Gästemagazin. Es heißt zunächst "BBB Aktuell" - Leserinnen und Leser sind aufgerufen, Vorschläge für einen endgültigen Namen zu machen. Die Zeitschrift erscheint im Format DIN-A5, liegt als Printausgabe in den Bädern aus und ist auch digital über die Webseite der Berliner Bäder zu lesen. "Mit dem Beginn der umfangreichen Sanierungsarbeiten, die sich über viele Jahre erstrecken werden, wollen wir die Berlinerinnen und Berliner umfassend informieren", sagt Annette Siering, Vorständin der Berliner Bäder. Und weiter: "Die neue Zeitschrift ist ein Baustein einer Kommunikationsinitiative, zu der auch eine neue Website zu den Baustellen gehören wird."

Die Themen der ersten Ausgabe erstrecken sich jedoch nicht ausschließlich auf Bauarbeiten. In Features geht es auch darum zu erläutern, was alles getan werden muss, um ein Sommerbad auf die neue Saison vorzubereiten. Darüber hinaus werden die Angebote der Ferienschwimmkurse vorgestellt und Maren Kroymann erklärt im Interview, warum sie in diesem Jahr Chef-Schwimmpatin der Berliner Bäder ist.

Die zweite Ausgabe des Magazins, das viermal im Jahr geplant ist, wird Anfang Juni erscheinen.

 

 

zurück zur Übersicht