Vertrauensperson

Die Vertrauensperson der Berliner Bäder stellt sich vor:

Seit April 2017 ist Herr Christian Wolf als Leiter der Stabsstelle Revision und Compliance bei den Berliner Bäder-Betriebe beschäftigt. Zuvor war Herr Wolf 10 Jahre als Prüfungsleiter in der Wirtschaftsprüferbranche tätig.

Der Vorstand der Berliner Bäder-Betriebe hat Herrn Christian Wolf im Rahmen seiner Tätigkeit als Compliance­beauftragter zur Vertrauensperson für interne und externe Hinweisgeber*innen im Zusammenhang mit der Einhaltung der Regeln für gute Unternehmensführung (Compliance) ernannt. Auf diesem Wege können unter Zusicherung der Vertraulichkeit Gesetzes- oder Regelverstöße des Unternehmens bzw. im Unternehmen überprüft und nachgegangen werden.

Grundlage des unternehmerischen Handelns der Berliner Bäder ist das eigene Leitbild, in dem folgende Leitsätze benannt sind:

 

  • „Wir verstehen die Einhaltung von Gesetzen und Rahmenbedingungen als selbstverständlich für unser tägliches Handeln.“
  • „Wir urteilen ausgewogen und lassen uns nicht von persönlichen oder Interessen anderer beeinflussen. Mit Informationen gehen wir umsichtig und sorgsam um.“


Hinweise zu möglichen Verstößen können der Vertrauensperson unter folgender E-Mail-Adresse anonym und vertraulich mitgeteilt werden:

regeltreue@berlinerbaeder.de

Wenn sich ein mitgeteilter Verdacht erhärtet, wird die Vertrauensperson entsprechende Maßnahmen ergreifen sowie ggf. den Vorstand und den Aufsichtsratsvorsitzenden in Kenntnis setzen.