Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark (SSE)

Die 1999 eröffnete Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark (SSE) ist ein Hallenbad für Sport- und Wettkampfzwecke direkt am S-Bahnhof Landsberger Allee in Prenzlauer Berg. Es zählt zu den beliebtesten Hallenbädern der Stadt. Der Öffentlichkeit steht ein 50-Meter-Becken mit zehn Bahnen zur Verfügung. Es gibt außerdem ein Nichtschwimmerbecken mit Rutsche, zwei Planschbecken und ein Therapiebecken.

In der nicht-öffentlichen Wettkampfhalle mit Sprunganlage werden viele nationale und internationale Wettkämpfe wie die Deutschen Schwimmmeisterschaften ausgetragen. Die Halle bietet Platz für regulär rund 2.500 Zuschauer, mit zusätzlichen Tribünen bis zu 4.000 Personen.

    Details zum Bad

    Hallenbad
    Standort
    Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark (SSE)
    Paul-Heyse-Straße 26
    10407 Berlin Pankow
    +49 (30) 787 32 27 90

    Kinder unter 5 Jahren haben in Begleitung Erwachsener kostenlosen Eintritt.

    Badetarif
    Preis
    Ermäßigt
    Guten-Morgen-Tarif Montags bis freitags ab Öffnung des Bades bis 10:00 Uhr (außer feiertags).
    Preis 3,50 €
    Ermäßigt -
    Basistarif Montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr (außer feiertags). Verkaufsschluss 14:30 Uhr. Bei Zeitüberschreitung ist eine Nachzahlung zum nächsthöheren Tarif fällig.
    Preis 3,50 €
    Ermäßigt 2,00 €
    Haupttarif Montags bis freitags ab 14:30 Uhr, an Feiertagen und Wochenenden ab Öffnung des Bades.
    Preis 5,50 €
    Ermäßigt 3,50 €
    Abendtarif Montags bis freitags bei Nutzung ab 20:00 Uhr (außer feiertags).
    Preis 3,50 €
    Ermäßigt -
    Badespaß Preis für 3 Personen, min. 1 Erwachsener und 1 Kind. Jedes weitere Kind ab 5 Jahre (max. 2): 1,25 €.
    Preis 9,00 €
    Ermäßigt -
    Sammelkarten 10+1 (Haupttarif) Montags bis freitags ab 14:30 Uhr, an Feiertagen und Wochenenden ab Öffnung des Bades.
    Preis 55,00 €
    Ermäßigt 35,00 €
    Sammelkarten 20+3 (Haupttarif) Montags bis freitags ab 14:30 Uhr, an Feiertagen und Wochenenden ab Öffnung des Bades.
    Preis 110,00 €
    Ermäßigt 70,00 €

    Öffnungszeiten

    Veränderte Nutzungszeiten des Nichtschwimmerbecken:
    Wegen Sanierungsarbeiten in der Schwimmhalle Zingster Straße müssen wir die Wasserflächen für Schulen und Vereine auf andere Bäder verteilen. Aus diesem Grund steht das Nichtschwimmerbecken montags bis mittwochs in der Zeit von 08:00 Uhr bis 13:30 Uhr für den öffentlichen Badebetrieb nicht zur Verfügung. Wir bitten um Verständnis.

    Öffnungszeiten 02.04.24 - 31.12.24

    Hallenbad Öffnungszeiten 02.04.24 - 31.12.24
    TagUhrzeitArt
    Montag Montag 06:30 - 22:30 Uhr öffentl. Schwimmen mit eingeschränkter Wasserfläche
    Dienstag Dienstag 06:30 - 22:30 Uhr öffentl. Schwimmen mit eingeschränkter Wasserfläche
    Mittwoch Mittwoch 06:30 - 20:00 Uhr öffentl. Schwimmen mit eingeschränkter Wasserfläche
    20:00 - 22:30 Uhr öffentl. Schwimmen
    Donnerstag Donnerstag 06:30 - 22:30 Uhr öffentl. Schwimmen mit eingeschränkter Wasserfläche
    Freitag Freitag 11:00 - 22:30 Uhr öffentl. Schwimmen mit eingeschränkter Wasserfläche
    Samstag Samstag 10:00 - 18:00 Uhr öffentl. Schwimmen
    Sonntag Sonntag 10:00 - 18:00 Uhr öffentl. Schwimmen

    Liebe Badegäste,

    aufgrund einer Veranstaltung Berlin Swim Open kann es am 19.04.2024 - 21.04.2024 im Einschwimmbecken zu Einschränkungen kommen.

    Vielen Dank für euer Verständnis.


    Veränderte Öffnungszeiten 24.04.24 - 28.04.24

    Hallenbad Veränderte Öffnungszeiten 24.04.24 - 28.04.24
    TagUhrzeitArt
    Mittwoch Mittwoch Geschlossen
    Donnerstag Donnerstag Geschlossen
    Freitag Freitag Geschlossen
    Samstag Samstag Geschlossen
    Sonntag Sonntag Geschlossen

    Liebe Badegäste,

    aufgrund der Deutschen Meisterschaften im Schwimmen, ist die Schwimmhalle sowie das Therapiecken

    vom 24.04.2024 bis 28.05.2024 nicht für die Öffentlichkeit geöffnet.

    Vielen Dank für euer Verständnis.


    Öffnungszeiten 02.04.24 - 31.12.24

    Therapiebecken Öffnungszeiten 02.04.24 - 31.12.24
    TagUhrzeitArt
    Montag Montag 06:30 - 15:00 Uhr nur Schul-, Vereins-, Kursbetrieb
    15:00 - 17:00 Uhr Menschen mit Behinderung, Senioren, Babyschwimmen
    17:00 - 19:30 Uhr Menschen mit Behinderung
    19:30 - 21:15 Uhr nur Schul-, Vereins-, Kursbetrieb
    Dienstag Dienstag 06:30 - 15:00 Uhr nur Schul-, Vereins-, Kursbetrieb
    15:00 - 17:00 Uhr Menschen mit Behinderung, Senioren, Babyschwimmen
    17:00 - 19:30 Uhr Menschen mit Behinderung
    19:30 - 21:15 Uhr öffentl. Schwimmen
    Mittwoch Mittwoch 06:30 - 12:00 Uhr Menschen mit Behinderung
    12:00 - 15:00 Uhr nur Schul-, Vereins-, Kursbetrieb
    15:00 - 17:30 Uhr Menschen mit Behinderung, Senioren, Babyschwimmen
    17:30 - 20:15 Uhr nur Schul-, Vereins-, Kursbetrieb
    20:15 - 21:15 Uhr Menschen mit Behinderung
    Donnerstag Donnerstag 06:30 - 15:00 Uhr nur Schul-, Vereins-, Kursbetrieb
    15:00 - 17:00 Uhr Menschen mit Behinderung, Senioren, Babyschwimmen
    17:00 - 19:30 Uhr Menschen mit Behinderung
    19:30 - 21:15 Uhr öffentl. Schwimmen
    Freitag Freitag 11:00 - 12:00 Uhr öffentl. Schwimmen
    12:00 - 15:00 Uhr nur Schul-, Vereins-, Kursbetrieb
    15:00 - 16:00 Uhr Menschen mit Behinderung
    16:00 - 19:30 Uhr Menschen mit Behinderung, Senioren, Babyschwimmen
    19:30 - 21:15 Uhr öffentl. Schwimmen
    Samstag Samstag 10:00 - 12:00 Uhr nur Schul-, Vereins-, Kursbetrieb
    12:00 - 18:00 Uhr Menschen mit Behinderung, Senioren, Babyschwimmen
    Sonntag Sonntag 10:00 - 18:00 Uhr Menschen mit Behinderung, Senioren, Babyschwimmen

    Veränderte Öffnunsgzeiten 24.04.24 - 28.04.24

    Therapiebecken Veränderte Öffnunsgzeiten 24.04.24 - 28.04.24
    TagUhrzeitArt
    Mittwoch Mittwoch Geschlossen
    Donnerstag Donnerstag Geschlossen
    Freitag Freitag Geschlossen
    Samstag Samstag Geschlossen
    Sonntag Sonntag Geschlossen

    Liebe Badegäste,

    aufgrund der Deutschen Meisterschaften im Schwimmen, ist die Schwimmhalle sowie das Therapiecken

    vom 24.04.2024 bis 28.05.2024 nicht für die Öffentlichkeit geöffnet.

    Vielen Dank für euer Verständnis.


    Bitte beachtet die aktuellen Meldungen auf unserer Website www.berlinerbaeder.de

    Bilder aus dem Bad

    Badausstattung

    50-m-Becken
    Nichtschwimmerbecken
    Planschbecken
    Kinderrutsche
    Imbiss
    • 50-m-Becken mit einer Bahn für Sportschwimmer (50 × 25 m)
    • Nichtschwimmerbecken (16 × 6 m)
    • 2 Planschbecken mit Wasserspielen (5 × 5 m)
    • Therapiebecken mit variabler Wassertiefen, nur für bestimmte Nutzergruppen (9 × 5 m)

    Barrierefreiheit

    Therapiebecken
    Barrierefreie Duschen
    Barrierefreie Toiletten
    Barrierefreie Umkleiden
    Wasserrollstuhl
    Wasserlift
    Taktile Leitstreifen für Blinde/Sehbehinderte
    Behindertenparkplätze
    • 1 Pool-Lift am 50-m-Becken 
    • separates Therapiebecken mit Poollift
    • 50 cm hoher Beckenrand
    • vier barrierefreie Toiletten mit je einem Schrank
    • vier barrierefreie Kabinen mit je fünf Schränken (ohne Bank)
    • direkter S-Bahn-Anschluss mit Fahrstuhl für Rollstuhlfahrer nutzbar
    • drei Behinderten-Parkplätze gegenüber des Eingangs
    • Ein- und Ausgang mit Automatiktüren

    Verschließen des Umkleideschrankes

    Garderobenschrank: Bitte 2-Euro-Münze (Pfand) mitbringen. Für kleine Wertschließfächer: Bitte 1-Euro-Münze (Pfand) mitbringen.

    News

    Einzelschwimmunterricht bei den Berliner Bädern
    Es ist nie zu spät, das richtige Schwimmen und die richtigen Techniken zu lernen, die deinen Schwimmstil optimieren.

    Kursangebote

    Montag, Donnerstag
    ErwachseneKinder
    AnfängerFortgeschrittene
    Montag, Mittwoch
    ErwachseneKinder
    AnfängerFortgeschrittene
    Montag
    Erwachsene
    Fortgeschrittene
    Montag, Donnerstag, Montag, Mittwoch, Mittwoch
    ErwachseneKinder
    AnfängerFortgeschrittene

    Anfahrt und Stellplätze

    Google Routenplaner
    Auto 3 Behinderten-Parkplätze gegenüber vom Eingang, keine weiteren Parkplätze vorhanden
    Bus und Bahn

    S-Bhf. Landsberger Allee (S41, S42, S8, S85, M5, M6, M8, Bus 156); vom S-Bahnsteig Unterführung direkt zur SSE
    Haltestelle Paul-Heyse-Straße (M10), Conrad-Blenkle-Straße (Bus 200)

    Historie

    Die Schwimm- und Sprunghalle wurde zusammen mit dem Velodrom im Jahr 1992 von dem französischen Architekt Dominique Perrault im Rahmen der Bewerbung Berlins für die Olympischen Spiele 2000 entworfen. Baubeginn war im Juni 1993, ein Vierteljahr vor der Entscheidung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) zugunsten von Sydney. 1999 wurde die Schwimm- und Sprunghalle schließlich eröffnet.